ALL GOOD READS bespricht KING KOOL CITY BERLIN

Buchempfehlung bei ALL GOOD

Wieder eine Erwähnung von KING KOOL CITY BERLIN in den Medien. Diesmal bei ALL GOOD. Alex Engelen, einer der Gründer des Online Magazins für Hip Hop, schreibt höchstpersönlich:

…eine kurze Buchempfehlung: »King Kool City Berlin – Von Hiphop bis Graffiti«. Die Bloggerin Sarah Paulus und der Fotograf Rolf G. Wackenberg porträtieren in dem Buch 30 Leute aus der Berliner HipHop-Szene. Zumindest im weitesten Sinne. Denn von der einen Szene kann in Berlin natürlich überhaupt keine Rede sein.

Er fährt fort:

Die Schnittmenge der Porträtierten – von Kool Savas, Frauenarzt, Manny Marc, MC Fitti, MC Bomber und Ben Salomo über AMOK, 1UP und POET bis zu Marcus Staiger, dem Skateboarder Jürgen Horrwarth, Veranstaltern, Bloggern, Unternehmern und der BVG (!) – ist mal mehr und mal weniger groß.

Der Text schließt mit folgenden Worten:

Den roten Faden liefert die Form der einzelnen Texte und Bilder: Sarah Paulus wählt in den meisten Fällen einen szenischen Einstieg und beschreibt in weiterer Folge mit sympathischer Begeisterung jeden einzelnen Charakter, während Fotograf Wackenberg jeden Protagonisten im farbintensiven Glossy-Filter so clean knipst wie es Berlin eigentlich an keiner Stelle ist. Interessanten Köpfen begegnet man auf den knapp 200 Seiten dennoch zu Hauf. Auf jeden Fall ein ALL GOOD READ.

Die originale Buchbesprechung kann hier gelesen werden.

Unser Dank gilt Alex Engelen sowie dem gesamten Team von ALL GOOD.

 

Tagged , , , , , , , , , , , , .